INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM

ARAKO spol. s r.o. führte ein und benutzt

  • das Qualitätsmanagementsystem nach der Norm ISO 9001:2015
  • das Umweltmanagementsystem nach der Norm ISO 14001:2015
  • das Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit nach der Norm ISO 45001:2018

im Bereich Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Service von Industriearmaturen und Komponenten für Energetik und Kernenergetik, chemische und petrochemische Industrie.

ISO 9001:2015 – QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM

Das Qualitätsmanagementsystem umfasst und unterstützt die Erfüllung der relevanten Anforderungen der Kunden und Interessenvertreter im Bereich Qualität von Produkten und Dienstleistungen sowie der mitgeltenden gesetzlichen Anforderungen. Die erstmalige Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems erfolgte im Jahre 1995. Gegenwärtig wird die Zertifizierung von TÜV SÜD Management Service durchgeführt, der das Zertifikat auch ausstellt. Im Qualitätsmanagementsystem werden auch die Anforderungen der Norm ISO 19443:2018 und der Verordnungen der Staatlichen Behörde für nukleare Sicherheit Nr. 408/2016 Sb. und Nr. 358/2016 Sb. angewendet.

Qualitätssicherung und -kontrolle

ARAKO besitzt Zertifikate, die die Anforderungen der Vorschriften und Normen erfüllen, der beste Nachweis der Qualitätsproduktion sind jedoch vor allem die Referenzen unserer Kunden, vor allem die wiederholten Lieferungen von Armaturen in die Primärkreisläufe der Kernkraftwerke, sowohl auf dem heimischen als auch dem ausländischen Markt. Im Laufe des gesamten Herstellungsprozesses fokussieren wir uns auf eine erstklassige Produktqualität, die durch die unten genannten Kontrollmechanismen gesichert wird.

  • Eingangskontrolle der eingekauften Materialien, Halbfabrikate und Kommissionsteile;
  • mechanische und laboratorische Prüfungen (Zugversuch, Kerbschlagbiegeversuch, Kontrolle der Härte, Kontrolle der Rauheit, Metallographie, spektrale Analyse der Metalle);
  • Zerstörungsfreie Prüfung, Sichtprüfung, Eindringprüfung, Magnetprüfung, Durchstrahlungsprüfung, Magnetpulverprüfung, Helium Dichtheitsprüfung;
  • Zwischen- und Endkontrolle der Teile;
  • Kontrolle der Montage und Druckprüfungen der Armaturen;
  • Ausgangskontrolle der Fertigprodukte.

ISO 14001:2015 – UMWELTMANAGEMENTSYSTEM

Das Umweltmanagementsystem sichert in Übereinstimmung mit den gültigen Gesetzen die Erfüllung der Auflagen im Bereich Umweltschutz mit dem Ziel, negative Einflüsse auf die Umwelt zu minimieren. Die Zertifizierung des Managementsystems erfolgte im Jahre 2018. Die Zertifizierung erfolgte durch TÜV SÜD Czech, der auch das Zertifikat ausstellte.

ISO 45001:2018 – MANAGEMENTSYSTEM FÜR SICHERHEIT UND GESUNDHEIT BEI DER ARBEIT

Das Betriebssicherheits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem trägt zur Erfüllung der gesetzlichen und weiteren Anforderungen sowie zur Minimierung der gesundheitlichen Schäden für die Angestellten und Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei. Die Zertifizierung des Managementsystems erfolgte im Jahre 2018. Die Zertifizierung erfolgte durch TÜV SÜD Czech, der auch das Zertifikat ausstellte.

Politik des Integrierten Managementsystems

Die Politik des IMS enthält die Verpflichtungen des Top-Managements gegenüber den Kunden, Interessenvertretern und Angestellten im Bereich Qualität der Produkte und Dienstleistungen, Umweltschutz sowie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz mit dem Ziel, die Gesellschaft zum dauerhaften Wachstum und Wohlstand zu führen.

Sicherheitskultur

Safety Culture Policy