Entschlammventil B10.3

Beschreibung:
– entspricht den Anforderungen der Richtlinie  2014/68/EU und EN 13709
– nicht drehende steigende Spindel
– Dichtung der Spindel mit der im Gehäuse plazierten
Stopfbuchse
– Dichtflächen hartgepanzert
– Lieferungen mit CE-, EAC- Kennzeichnung

Ausführungsmöglichkeiten:
– Handradschlüssel
– Stopfbuchse nach TA-Luft
– Materialatteste  nach AD 2000-Merkblatt A4
– Kerbeproben für Minustemperaturen u. ä.

PN

63–500

DN

10–50

Betriebstemperatur

-10–580 °C

Medium

flüssige Schlämme und Sedimente von Dampfkesseln

Werkstoff

1.0460, 1.7335, 1.7383, 1.4571 (nur bis PN 400)

Anschluss

Anschweißenden, Flansche, nach EN, DIN EN, ASME, GOST

Betätigung

Handrad